Die 5 Elemente Praxis


FussReflexZonenMassage

Entwickelt wurde diese Technik durch Schwester Jeanne Cattin, einer Schweizer Nonne, die in Peru lebt und lehrt.

Diese FussReflexZonenMassage vereint das Wissen der traditionellen chinesischen Medizin, mit der Schulmedizin und der Fussreflexzonenmassage.

 

Eine Behandlung dauert eine Stunde.

In Akutsituationen oder bei Erkrankungen empfiehlt sich 1-2x wöchentlich eine Behandlung - Ansonsten nach Bedarf.

 

Neu: Ayurvedische FussReflexZonenMassage

Diese Technik wurde von Sharon Stathis in Australien entwickelt und verbindet die FussReflexZonenMassage nach TCM, wie sie oben bechrieben wird, mit dem Jahrtausende alten ayurvedischen Wissen.

Avurveda: avur= Leben, veda= Wissen. Ayurveda sieht den Mensch als eine Einheit von Körper, Geist, Emotionen und Seele.

Wieder werden die 5 Elemente behandelt. Diesmal sind es Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther. Dazu wird das Prana (Lebensenergie) zum fliessen gebracht. Gleichzeitig werden die wichtigsten Energiezentren (Marmas) aktiviert und die Nadis (Energieleitbahnen) bedacht.

In dieser Massage wird zudem mit einer Metallschale massiert (Casabowl), welche eine spezielle Wirkung auf die drei Hauptenergien (Doshas: Vata, Pitta, Kapha) im Körper hat und diese ausbalanciert.

Diese Massage hat nicht nur eine positive Wirkung, sondern ist unglaublich entspannend und erholsam. Sie eignet sich für alle Menschen, egal welchen alters.

 

Es ist übrigens eine gute Geschenkidee!

 

Die Behandlung dauert eine Stunde. Bei Kinder verkürzt sich die Zeit etwas.

 

 



Termine nach Vereinbarung